PPP 80018


grafik navcert pruefzeichen ppp 80018

Simulatoren von GNSS Konstellationen

Prüfgrundlage:

Das Prüfzeichen wird vergeben im Rahmen einer freiwilligen Zertifizierung.

Es ist für Simulatoren von GNSS (Global Navigation Satellite System) Konstellationen definiert, die ein konfigurierbares GNSS Empfangssignal erzeugen.

Bei der Prüfung liegt der Schwerpunkt der durchgeführten Tests, neben der allgemeinen Funktionalität, auf der Erfüllung folgender Anforderungen:

  • Hochpräzise Signalgenerierung
  • Signalcharakteristik und Signalqualität konform zu GNSS Spezifikation

Es wird außerdem überprüft, inwieweit die anwendbaren Anforderungen gemäß den technischen Standards für Laborgeräte EN 61010, EN 60417-1 erfüllt sind.

Prüfzeichenaussagen:

1. Hochpräzise Signalgenerierung:
Es wird überprüft, dass der Level der konfigurierten Signalparameter (z.B. Signalleistung) bei der Signalgenerierung durch den GNSS Konstellations-Simulator innerhalb der spezifizierten Toleranzen eingehalten wird.

2. Galileo OS SIS & GPS ICD konforme Signalcharakteristik und Signalqualität:
Es wird überprüft, dass die Signalcharakteristik (z.B. Modulationsart, Bandbreite, Frequenz) und die Signalqualität (z.B. Phasenrauschen) den Signalen entsprechen wie in den anwendbaren Spezifikation definiert. Somit können konfigurierbare GNSS-Empfangssignale generiert werden, deren Struktur den spezifizierten Signalen entspricht. Empfänger, die konform zu den Galileo und GPS ICDs sind, können somit eine konfigurierte Satellitenkonstellation oder eine simulierte User-Position ermitteln.

Referenzprodukte:

Produkt/Modellbezeichnung: NavX®-NCS RF Constellation Simulator
Hersteller:
IfEN GmbH
Kontakt:
info@bitte-entfernen.ifen.com, www.ifen.com


<< PPP 80017 | PPP 80019 >>

Akkreditierung

Notified Body (NB2603)