PPP 80011


grafik navcert pruefzeichen ppp 80011

MapShare

Prüfungsgegenstand:

Die Prüfung des Dienstes MapShareTM bezog sich auf alle wesentlichen Bereiche: Struktur, Konzept, Bedienung und Funktionalität. Ebenso wurde Datenschutz, Datensicherheit und Datenintegrität überprüft.

Prüfgrundlage:

Das Prüfzeichen wird vergeben im Rahmen einer freiwilligen Zertifizierung. Es ist für einen Dienst definiert, der die schnelle und einfache Änderung von der Verkehrsführung oder Informationen über Orte von Interesse (OVI) in Navigationssystemen erlaubt und den Benutzern eine Plattform für den gesicherten und verlässlichen Austausch durch Moderation dieser Informationen bereitstellt.

Im Rahmen der Prüfung und des Audits werden folgende Punkte begutachtet:

  • Schnelle Verfügbarkeit aktualisierter Daten
  • Hohe Zuverlässigkeit der abrufbaren Informationen
  • Datensicherheit bei der Übermittlung und Speicherung von Korrekturen

Prüfzeichenaussagen:

1. Täglich korrigierte Karteninhalte einschließlich POI:
Es wurde geprüft, dass durch  technische und organisatorische Maßnahmen täglich neue Informationen vorhanden sind und durch dieses Informationen alle wesentlichen Änderungen bezüglich Straßen und POI erfasst werden können.

2. Einfache Erstellung und Aktualisierung von Änderungen:
Es wurde geprüft, dass die Eingabe von Änderungen, der optionale Versand der Änderungen sowie das Abrufen der Änderungen die durch Dritte erstellt worden sind, einfach möglich sind. Aus diesem Grunde waren auch die Benutzerschnittstellen ein Bestandteil der Prüfung.

3. Hohe Zuverlässigkeit der abgerufenen Korrekturen:
Hier wurden die internen Prozesse überprüft, die für die Validierung der erhaltenen Änderungen in der Zentrale durchgeführt werden, bevor diese Änderungen als klassifizierte Korrektur wieder allen zur Verfügung gestellt werden.

 


<< PPP 80010 | PPP 80012 >>

Akkreditierung

Notified Body (NB2603)